Der M.C. "White Roses" sammelte Spendengelder im Bolero2 in Ankum zu Gunsten der DMD Forschung.
Bersenbrücker Kreisblatt
12                   Lokales                 Donnerstag, 7. Mai 2009


"Feiern für einen guten Zweck"

Bericht & Fotos: Thomas Oeverhaus
ANKUM.     Zu einer Benefizveransaltung unter dem Motto "Feiern für einen guten Zweck" gestaltete der Motorradclub "White Roses" aus Eggermühlen seine Winterparty, die zusammen mit dem 15-jährigen Clubjubiläum in der Ankumer Discothek "Bolero2" gefeiert wurde.
Gut 300 Biker trafen sich zur Benefizparty in Ankum. Das Eintrittsgeld spendeten die Gastgeber der "Aktion Benni & Co". Diese bundesweite Hilfseinrichtung sammelt Spenden für die Erforschung der seltenen Erbkrankheit Duchenne Muskeldystrophie (DMD). In Deutschland sind etwa 2500 Kinder, Jugendliche und Erwachsene von DMD betroffen, wobei nur Jungen an diesem seltenen Muskelschwund erkranken.
Die Gäste der Winterparty füllten die Spendenboxen mit Geldscheinen. Insgesamt brachte die Winterparty der Eggertaler Motorradfreunde 1.600 Euro zusammen. Weitere Informationen zu DMD gibt es im Internet unter: "Aktion Benni & Co"

Unser Foto entstand bei der Scheckpräsentation vor dem Bolero2.


Der M.C. "White Roses" •  Euer Motorradclub in Eggermühlen und Umgebung!  •